• RSS-Feed
  • Home
  • Sitemap
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • AGB
Impressum

Unternehmensangaben nach  § 5 Telemediengesetz und §§ 2, 3 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung:

FIDES Treuhand GmbH & Co. KG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Birkenstraße 37
28195 Bremen

Telefon: +49 (421) 3013-0
Fax: +49 (421) 3013-100
E-Mail: bremen[at]fides-treuhand.de
Internet: www.fides-treuhand.de

 

Geschäftsführer
WP StB Andreas Noodt
WP StB Wolfgang Kemsat
WP StB RA Harald Krämer
WP StB Ernst-Wilhelm Hoppe
WP StB Harm Dodenhoff
RA Dr. Jens-Uwe Nölle
WP StB Carsten Wagener
WP StB Nicolai Hansen
WP StB Gerd-Markus Lohmann
StB Prof. Dr. Christoph Löffler, LL.M.

* auch Kommanditisten

Kommanditisten
WP StB Jürgen Hegeler
WP StB Günter Spanier
WP StB Bernd Mackedanz
WP StB Bernhard de Witt
StB Dr. Christiane Sommer
WP StB Claas Festerling
WP StB Lutz Lürig
WP StB RA Tobias Kersten
StB Dieter Tietjen
StB Karsten Biel
StB Christian Weber
StB Andreas Hlawaty

Partner
WP StB Frank Meier
WP StB Inke Rogge
WP StB Frank Voßhardt
StB RA Derk Eilers, LL.M.
WP CPA Dr. Lars Niemann
StB RA Dr. Christian Hansen
WP StB Uta Meyer
(nicht haftend)

Sitz: Bremen
Handelsregister: Amtsgericht Bremen HRA 25687
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE 273072461

Persönlich haftende Gesellschafterin:
FIDES Beteiligungs-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Sitz: Bremen
AG Bremen HRB 26523

Geschäftsführer
WP StB Andreas Noodt
WP StB Wolfgang Kemsat
WP StB RA Harald Krämer
WP StB Ernst-Wilhelm Hoppe
WP StB Harm Dodenhoff
RA Dr. Jens-Uwe Nölle
WP StB Carsten Wagener
WP StB Nicolai Hansen
WP StB Gerd-Markus Lohmann
StB Prof. Dr. Christoph Löffler, LL.M.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Aufsichtsbehörden:
Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Rauchstraße 26, 10787 Berlin,
Bundessteuerberaterkammer (BStBK), Neue Promenade 4, 10178 Berlin

Berufsrechtliche Regelungen:
Wirtschaftsprüferordnung (WPO) und Berufssatzung Wirtschaftsprüfer. Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Website der Wirtschaftsprüferkammer: www.wpk.de.

Steuerberatungsgesetz (StBerG), Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten - Berufsordnung (BOStB) sowie Gebührenverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften. Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Website der Bundessteuerberaterkammer: http://www.bstbk.de.

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz genügt insbesondere im Hinblick auf den räumlichen Geltungsbereich mindestens den Anforderungen der § 67 StBerG, §§ 51 ff. DVStB, § 54 WPO in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).


Konzept, Design, Text und Produktion

Hafenkrone Agentur für digitale Zeiten GmbH
Spadenteich 1
20099 Hamburg

Email: office[at]hafenkrone.de
Internet: www.hafenkrone.de

Haftungsausschluss

Die Inhalte der FIDES Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei der FIDES Treuhand GmbH & Co. KG. Die Verwendung von grafischen und inhaltlichen Elementen dieser Website in elektronischen und nicht-elektronischen Medien ist nicht gestattet.
Die Informationen auf dieser Website sind allgemeiner Art und dienen lediglich dazu, die FIDES Treuhand GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Bremen (nachfolgend: FIDES), dem interessierten Internetnutzer vorzustellen. Für Entscheidungen, die der Verwender aufgrund der vorgenannten Informationen trifft, übernimmt die FIDES keine Verantwortung. FIDES weist darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umständen des Einzelfalls zu ersetzen.
Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernimmt FIDES keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.
FIDES lehnt weiterhin alle Verantwortung für die Beseitigung, das Versagen der Speicherung, Scheitern der Lieferung oder vorzeitige Lieferung von Informationen und Material ab. FIDES lehnt außerdem jede Verantwortung für Schäden ab, die über die FIDES Website beim Herunterladen von Informationen und Material aus dem Internet entstanden sind.
Die FIDES Website wird mit keinerlei Garantien, welche auch immer, auf einer „Wie-es-ist“-Grundlage zur Verfügung gestellt. FIDES lehnt ausdrücklich und im vollen gesetzlich erlaubten Umfang stillschweigende und gesetzliche Garantien ab. FIDES lehnt außerdem jegliche Garantien hinsichtlich der Sicherheit, Verwendbarkeit, Pünktlichkeit und Geschwindigkeit der FIDES Website ab.
Sie verstehen und erkennen an, dass Sie Material oder Daten bei der Benutzung der FIDES Website auf eigene Gefahr und nach eigenem Ermessen erhalten haben und dass Sie allein für Schäden an Ihrem Computersystem oder den Verlust von Daten als Folge des Herunterladens von solchem Material verantwortlich sind.
FIDES soll unter keinen Umständen gegenüber einem Benutzer wegen des Gebrauchs, Missbrauchs oder im Vertrauen auf die FIDES Website haftbar sein. Bei jedem erhobenen Anspruch im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung soll diese Haftungsbeschränkung für die Wiederherstellung nach direkten, indirekten, durch einen Unfall entstandenen oder Folgeschäden sowie speziellen, exemplarischen und strafbaren Schäden zutreffen, auch wenn dieser Anspruch aufgrund von Garantie, Vertrag, Schuld (einschließlich Nachlässigkeit) oder anderweitig erhoben wird (selbst wenn FIDES auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde).
Diese Haftungsbeschränkung soll außerdem für Schäden gelten, die durch andere Dienstleistungen erlitten wurden, die durch irgendeinen Link, den die FIDES geliefert hat, erlitten wurden, ebenso wie für Schäden aufgrund von irgendwelchen Informationen oder Hinweisen, die durch einen durch die FIDES Website gelieferten Link hervorgerufen wurden.
Diese Haftungsbeschränkung soll ebenfalls ohne Einschränkung für die Kosten der Beschaffung von Ersatzgütern oder –dienstleistungen hinsichtlich der Schnelligkeit oder Langsamkeit der FIDES Website gelten oder für jede Information, die im oder durch einen Link sowie in Verbindung mit der FIDES Website erscheint. Eine solche Haftungsbeschränkung soll ungeachtet jedes Versagens eines wesentlichen Zwecks jedes eingeschränkten Rechtsmittels und im vollen Umfang des gesetzlich Erlaubten gelten.
Diese Website enthält Verweise auf externe Websites, die von Dritten eingerichtet wurden. FIDES hat keinerlei Kontrolle über diese Websites und die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen.
FIDES übernimmt daher keinerlei Verantwortung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für den Inhalt extern verlinkter Websites Dritter.
FIDES behält sich das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.
Für gegebenenfalls bestehende oder künftig entstehende Rechtsverhältnisse ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar und sind nur deutsche Gerichte zuständig. Soweit zulässig, gilt der Gerichtsstand Bremen.
Diese Bestimmungen bilden die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich des hier beschriebenen Gegenstandes und schaffen alle vorherigen oder zeitweiligen Verabredungen oder Vereinbarungen, schriftlich oder mündlich, hinsichtlich dieses Gegenstandes ab und ersetzen sie. Jeder Verzicht auf irgendeine der Regelungen dieser Haftungsbestimmungen tritt nur dann in Kraft, wenn er von FIDES schriftlich niedergelegt und unterschrieben wurde.